Archiv der Kategorie: Schülerwettbewerb

Erster in der Nachhaltigkeitswertung beim Planspiel Börse

Aus insgesamt 94 Spielgruppen mit insgesamt 383 Teilnehmern erreichte das Team „Böttis Lieblinge“ der F12CW den ersten Platz in der Nachhaltigkeitswertung beim Planspiel Börse der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen.

Das Siegerteam in der Nachhaltigkeitswertung, v.l. Joshua Hartl, Carolina Rader und Michael Glattenbacher mit Klassenleiter StRef. Andreas Schütz

In einer zehnwöchigen Spielphase erfuhren verschiedene Schülerteams der Klasse F12CW, was es heißt, an der Börse zu spekulieren. Durch Auswerten aktueller Wirtschaftsnachrichten und Börseninformationen konnten sich die Schüler einen genauen Überblick über Aktienkurse verschaffen. Beim Planspiel hatten die Spielgruppen die Aufgabe, ein fiktives Kapital von 50.000 Euro durch kluge Wertpapierkäufe und –verkäufe zu vermehren. Durch eine geschickt gewählte Anlagestrategie gelang es der Gruppe „Böttis Lieblinge“ den ersten Platz in der Nachhaltigkeitswertung zu erreichen. Hierfür nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Insgesamt erhielt die Klasse F12CW einen guten Einblick, wie der Handel mit Aktien in der Realität funktioniert.

Herzlichen Glückwunsch!

Die 15 Schüler der Klasse B11T haben beim Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro gewonnen. Zum Thema „Mein digitales Ich“ haben sie ein 10-seitiges Booklet erstellt, in dem z. B. die Auswertung eines 24-Stunden-Medienverzichts dargestellt wird. Außerdem haben Interviews mit Fachleuten, eingehende Recherchen und die Aufzeichnung der eigenen Onlinetätigkeit über 24 Stunden dafür gesorgt, dass die Schüler ihren Medienkonsum überdacht haben.

Am Wettbewerb haben insgesamt 60000 Schüler mit 2300 Beiträgen teilgenommen. Dass einer der Preise in diesem Jahr an die Berufsoberschule nach Bad Tölz geht, freut uns sehr! Chapeau.

Vegane Sieger in München – Tölzer Schulradiogruppe hat das Nachsehen

2015_br_exkursion_1

Im Rahmen des Projekts Schulradio hat unsere Seminargruppe 2016 auch am Wettbewerb „Turn On“ teilgenommen. Der Bayerische Rundfunk lud uns daher zur Preisverleihung ins Funkhaus nach München. Als unsere etwas dezimierte Gruppe (die meisten Teilnehmer waren auf Grund ihres Studiums verhindert) im Foyer eintraf, lockten Kuchen, Muffins, Sandwiches und Getränke, sowie die Aussicht auf einen Beatbox-Künstler, eine Bauchtanzgruppe und die Moderation von BR-Vertreterin Elke Dillmann mit Bayern 3-Moderator Andreas Mack.
Im Studio 1 erwartete unsere Gruppe und die weiteren über 100 Teilnehmer ein mehrstündiges Programm, das uns zum einen köstlich unterhielt, zum anderen auch die Sendebeiträge der Gewinner offerierte. Beeindruckend, was die 10 – 18-Jährigen Schüler aus ganz Bayern in ihren Schulradio-Gruppen da auf die Beine gestellt hatten. Der Siegerbeitrag aus Franken beschäftigte sich mit veganer Ernährung; unserer Gruppe, die Beiträge zum Leben eines Flüchtlings in Tölz und dem Umgang der Stadt damit produziert hatte, wurde von der Jury konstatiert „ein topaktuelles und interessantes Thema (…) mit einer charmanten Sprecherin (…) technisch einwandfrei (…) locker und unverkrampft“ produziert zu haben. Zum Sprung aufs Podest der besten 3 Beiträge hat es aber leider nicht gereicht.
Dennoch bleiben die Erinnerungen an die spannende Arbeit in einer tollen Seminargruppe, ein fantastisches Arbeitsseminar mit dem BR in Oberammergau, das der Förderverein unserer Schule den fünf Schülern großzügig finanziert hat (DANKE!), und die Erkenntnis, dass Schulradio auch in Zukunft an unserer Schule eine Rolle spielen sollte.
Vielleicht gibt’s ja dann beim nächsten Turn On Wettbewerb mehr als Muffins in München. 😉

Kirsten Baumgart / Markus Theil, Schulradio FOS/BOS Bad Tölz

P.S. Alle Beiträge und vieles mehr gibt es hier.

Preisverleihung „Architektur auf dem Bierfilzl“

Im Rahmen unserer Teilnahme am Schülerwettbewerb „Architektur auf dem Bierfilzl“ wurde die Klasse F11DT zur feierlichen Preisverleihung nach München eingeladen. Ein Schüler der Klasse wurde als Preisträger ausgewählt.

Die Jury bestimmte jeweils 5 Preisträger aus den Kategorien Unterstufe und Mittelstufe sowie 2 Preisträger für die gymnasiale Oberstufe / Fachoberschule. Insgesamt bearbeiteten etwa 4000 Schüler/innen bayernweit den Wettbewerb.

Preisverleihung an Dominic Ophoven
Preisverleihung an Dominic Ophoven

In den Räumen der Bayerischen Architektenkammer

Weiterlesen