Zweite Fremdsprache

Die Allgemeine Hochschulreife kann man nur über den Nachweis einer zweiten Fremdsprache erwerben. Anerkannte Fremdsprachen hierfür sind Französisch, Italienisch, Latein, Russisch und Spanisch.

weitere Infos
Fremdsprachenunterricht an der FOSBOS Bad Tölz

Zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife bietet die Berufliche Oberschule Bad Tölz derzeit in den Jahrgangsstufen 12 und 13 Unterricht in Französisch und Spanisch an. Der Unterricht umfasst in beiden Jahrgangsstufen vier Wochenstunden.
Vorkenntnisse in Französisch oder Spanisch sind nicht erforderlich.
Hier geht es zu den Lehrplänen für Französisch und Spanisch.

Schüler, die noch an keiner vorherigen Schule mindestens das erforderliche Sprachniveau in einer der oben genannten Fremdsprachen erreichen oder dieses durch andere Zertifikate nachweisen konnten, können somit durch den erfolgreichen Abschluss des Französisch- oder Spanischkurses in der 13. Klasse bei uns die Allgemeine Hochschulreife erreichen.

Ergänzungsprüfung

Schüler, die eine der oben genannten Fremdsprachen in ausreichendem Maße beherrschen, bisher aber noch über keinen Nachweis verfügen, können am Ende der 13. Klasse eine Ergänzungsprüfung ablegen.

 

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule