Archiv der Kategorie: Infos

Anmeldung

Die erforderliche Online-Anmeldung für das Schuljahr 2018/2019 ist hier auszufüllen. Das ausgefüllte Formular muss abgesendet und anschließend ausgedruckt werden.

Der Ausdruck und die weiteren Bewerbungsunterlagen müssen vom 26.02. bis zum 09.03.2018 persönlich oder durch einen Bevollmächtigten abgegeben werden. Bei Minderjährigen ist die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten nötig.

Informationen über die einzureichenden Bewerbungsunterlagen und die Aufnahmebedingungen finden Sie hier:

Öffnungszeiten für die Anmeldung (26.02.-09.03.2018)
Montag – Mittwoch sowie Freitag  10:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag  10:00 – 18:00 Uhr

Weitere Infos zu den Fachrichtungen finden Sie in den Flyern der FOS und BOS oder auf der Homepage:

Fachoberschule
Berufsoberschule
Welche Ausbildungsrichtung interessiert Sie?

Kerzenreste- und Briefmarken-Sammlung für die soziale Einrichtung Herzogsägmühle

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung besuchen die Klassen der Ausbildungsrichtung Sozialwesen jedes Jahr die soziale Einrichtung Herzogsägmühle.

Unter anderem wird dort mit Hilfe sinnvoller tagesstrukturierender Beschäftigung und beruflicher Integration der Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer den Anforderungen im allgemeinen Arbeitsmarkt nicht gewachsen sind, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft gesichert.

So werden u.a. Outdoor-Wachswaren durch 100% Wachs-Recycling produziert. Die Kerzen werden eingeschmolzen und zu Fackeln, Terrassenlichtern etc. verarbeitet. In der Briefmarkengruppe der Herzogsägmühler Werkstätten arbeiten Frauen und Männer mit einer psychischen Erkrankung, die auf einen besonders gestalteten Arbeitsplatz angewiesen sind. Die Marken werden sortiert, korrekt ausgeschnitten und nach bestimmten Sammelkriterien (Wellenstempel, Sondermarken, Wohlfahrtsmarken, Ausland etc.) sortiert.

Aus diesem Grund führt die F11BS mit Fr. Zeiler in der Beruflichen Oberschule Bad Tölz eine Sammlung von Kerzenresten und Briefmarken zur Weihnachtszeit durch. Wenn Sie Ihre Wertstoffe vorbei bringen, helfen Sie Menschen mit Problemen, Krankheit oder Behinderung und tragen gleichzeitig aktiv zum Umweltschutz bei.

Bis einschließlich 15.01.2016 sind in der Beruflichen Oberschule (D-Trakt Erdgeschoss) Sammelboxen zum Einwerfen der Kerzenreste und Briefmarken aufgestellt.