Archiv der Kategorie: Infos

Für unsere Neuen

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

es ist eine liebgewonnene Tradition an der FOSBOS Bad Tölz, dass wir am Informationsabend Ende Januar all denjenigen unsere Türen öffnen, die sich für unsere Schule interessieren. Vertreter der gesamten Schulfamilie geben dann bereitwillig Auskunft, um Ihnen die Wahl der Ausbildungsrichtung zu erleichtern und möglichst viele Unklarheiten zu beseitigen. Der Andrang auf diese Veranstaltung war in den letzten Jahren enorm, eine Durchführung in Corona-Zeiten ist daher leider nicht möglich.

Auf unserer Homepage haben wir deshalb die wichtigsten Informationen zur FOSBOS Bad Tölz und zu den Anmeldeformalitäten (inkl. Anmeldezeitraum) zusammengestellt.

Gerade in unsicheren Zeiten ist der Erwerb der Fachhochschul- bzw. Hochschulreife ein erstrebenswertes Ziel. Wir würden uns sehr freuen, Sie auf dem Weg zu diesem Ziel begleiten zu dürfen und mit Ihnen in ein hoffentlich pandemiefreies Schuljahr 2021/22 zu starten.

Andreas Stefan, OStD
Schulleiter

Berufliche Oberschule Bad Tölz rettet Leben!

Sowohl 2016 als auch 2019 bot die Berufliche Oberschule Bad Tölz die Möglichkeit an, sich im Rahmen einer schulinternen DKMS-Aktion registrieren zu lassen.

Die Teilnahme war beeindruckend. Es ließen sich insgesamt 574 Mitglieder der Schulgemeinschaft typisieren.

Grandios ist das bisherige Ergebnis: Die DKMS informierte uns darüber, dass inzwischen bereits fünf Schülerinnen bzw. Schüler mit ihren Stammzellen Blutkrebspatienten die Chance auf ein neues Leben schenken konnten!

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler!

Holger H. Macht, OStR

Kerzenreste- und Briefmarken-Sammlung für die soziale Einrichtung Herzogsägmühle

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung besuchen die Klassen der Ausbildungsrichtung Sozialwesen jedes Jahr die soziale Einrichtung Herzogsägmühle.

Unter anderem wird dort mit Hilfe sinnvoller tagesstrukturierender Beschäftigung und beruflicher Integration der Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer den Anforderungen im allgemeinen Arbeitsmarkt nicht gewachsen sind, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft gesichert.

So werden u.a. Outdoor-Wachswaren durch 100% Wachs-Recycling produziert. Die Kerzen werden eingeschmolzen und zu Fackeln, Terrassenlichtern etc. verarbeitet. In der Briefmarkengruppe der Herzogsägmühler Werkstätten arbeiten Frauen und Männer mit einer psychischen Erkrankung, die auf einen besonders gestalteten Arbeitsplatz angewiesen sind. Die Marken werden sortiert, korrekt ausgeschnitten und nach bestimmten Sammelkriterien (Wellenstempel, Sondermarken, Wohlfahrtsmarken, Ausland etc.) sortiert.

Aus diesem Grund führt die F11BS mit Fr. Zeiler in der Beruflichen Oberschule Bad Tölz eine Sammlung von Kerzenresten und Briefmarken zur Weihnachtszeit durch. Wenn Sie Ihre Wertstoffe vorbei bringen, helfen Sie Menschen mit Problemen, Krankheit oder Behinderung und tragen gleichzeitig aktiv zum Umweltschutz bei.

Bis einschließlich 15.01.2016 sind in der Beruflichen Oberschule (D-Trakt Erdgeschoss) Sammelboxen zum Einwerfen der Kerzenreste und Briefmarken aufgestellt.