Allgemeine Infos zur FOS

Folgende Ausbildungsrichtungen stehen zur Auswahl:

Die FOS wird in der Regel zwei Jahre besucht (11. Klasse: Unterricht und fachpraktische Ausbildung, 12. Klasse: Unterricht und Abschlussprüfung).
Mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 im Zeugnis der Fachhochschulreife kann eine 13. Klasse besucht werden (weitere Infos hier).
Für diejenigen, die punktuelle Bildungsdefizite aufweisen gibt es als Brückenangebot die Vorklasse F10. Weitere Infos finden Sie hier.

Abschlüsse
  • Fachabitur (Fachhochschulreife, 12. Klasse)
  • Abitur (fachgebundene Hochschulreife, 13. Klasse ohne Nachweis einer zweiten Fremdsprache)
  • Abitur (allgemeine Hochschulreife, 13. Klasse mit Nachweis einer zweiten Fremdsprache)

Weitere Infos finden Sie auf der Informationsplattform der Beruflichen Oberschulen in Bayern.

Anmeldung

Die Aufnahmebedingungen finden Sie hier.
Zur Anmeldung geht es hier.

Der Beitrag vom BR vermittelt einen guten Eindruck über die Möglichkeiten, die die FOS bietet:

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule